Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im Grenzerforum, ein Forum von und für Grenzer und deren Freunde!

Tradition heißt, die kleine blaue Flamme am Brennen zu halten und NICHT, die Asche zu bewahren...

Unser neustes Mitglied im Forum: Bach

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 104 mal aufgerufen
  In Erinnerung an verstorbene bekannte Genossen / Kameraden der GT
Sani-11 Offline




Beiträge: 3.059
Punkte: 5.658

01.04.2024 12:03
Dr. med. Johannes Muthen Zitat · Antworten

Heute erhielt ich die traurige Nachricht, dass mein ehemaliger Leiter RMP und späterer Regimentsarzt des GAR-11 Eisenach, Dr. Johannes Muthen im Alter von 80 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Möge ihn die Erde leicht sein.

Ruhe in Frieden Hannes!

_____________________________________________
11/74-04/75 US-VI
05/75-04/77 BU/Ausbilder GAR-11
05/77-12/84 Med.Dienst/Med.ZF
01/85-10/90 Offz.Med.Dienst Bln.Buch

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius null, und das nennen sie dann ihren Standpunkt"
Albert Einstein(1879-1955)Physiker und Nobelpreisträger


Truppenarzt Offline




Beiträge: 482
Punkte: 3.065

01.04.2024 13:31
#2 RE: Dr. med. Johannes Muthen Zitat · Antworten

Danke für die Information. So schließt sich der Kreis. Mir ist er nicht persönlich bekannt. Wir waren aber bestimmt mal zusammen auf Fortbildungen in Greifswald oder zu den Tagungen in Bad Saarow.

______________________________________________________
GWD 71-73, MSR 18, Verpflichtung als Reserveoffizier, Medizinstudium 73-79, FA Rechtsmedizin, Offizier z.bes.V. Hptm.


 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz