Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im Grenzerforum, ein Forum von und für Grenzer und deren Freunde!

Tradition heißt, die kleine blaue Flamme am Brennen zu halten und NICHT, die Asche zu bewahren...

Unser neustes Mitglied im Forum: Bach

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 2.051 mal aufgerufen
 Sammlerfragen Bewaffnung und Ausrüstung
Ernst1934 † Offline



Beiträge: 1.469
Punkte: 2.108

07.02.2013 15:26
RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Hallöchen, liebe Grenzer-
hier eine kleine begebenheit aus meiner Grenzerzeit in
Döhren.- Morgen am 09.02.1955 ist eine meiner Töchter
geboren. Ich befand mich auf 10m Streifenkontrolle mit
einem Kameraden. Wir waren gerade im "großen Sack" am Ausgang gegenüeber der Mühle im Westteil. Auf einmal kam
uns ein Geländewagen entgegen. Ausgestiegen ist der
Stabschef der GB Oschersleben. Nachdem ich ordnungsgemäss
Meldung erstattet habe,erstatte er mir die Meldung, dass vor ca zwei Stunden meine Tochter geboren wurde, und er
meinen weiteren Postengang übernehmen werde. Ich musste
mich ins Auto setzen und den Postengang beenden. Ergebnis-
3 Tage Sonderurlaub.. Ich habe seinen Namen vergessen.
Weiss nur noch, dass er einige Monate später aus dem Dienst
ausscheiden musste........<<
E.S.

[url]http://fs5.directupload.net/images/160131/bff7gede.jpg[/URL] [url]http://fs5.directupload.net/images/160131/atyh76ok.jpg[/URL] Ernst Schüßling


Ernst1934 † Offline



Beiträge: 1.469
Punkte: 2.108

07.02.2013 15:34
#2 RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Bin wohl mit meinen letzten Beitrag im falschen Ressort
gelendet. Entschuldigung. E.S.

[url]http://fs5.directupload.net/images/160131/bff7gede.jpg[/URL] [url]http://fs5.directupload.net/images/160131/atyh76ok.jpg[/URL] Ernst Schüßling


westsachse 89 Offline




Beiträge: 2.960
Punkte: 4.817

07.02.2013 15:54
#3 RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Hallo Ernst,den großen Döhrener Sack habe ich Jahrzehnte später ebenfalls auf Spurenfreiheit kontrolliert.Ablösung kam keine und schon garnicht so ein "hohes Tier".

Westsachse 89.
_______________________________________________
1989 als Sachse in den Westen
BU Perleberg,GR 23/III.GB/GK Walbeck,GK Weferlingen,GAR-5 Potsdam.
GF,STZF,ZF,Hfw,GF.05/1978-12/1983.
Sold.,US.,Uffz.,Ufw.,Fw.,Uffz.


werner klaus Offline



Beiträge: 1.194
Punkte: 2.292

07.02.2013 16:27
#4 RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Hallo Ernst
Ich bin dir ehrlich dankbar,das du über diesen Sachverhalt
geschrieben hast.Es ist ein schönes Beispiel dafür welches Verhältnis zu unserer Zeit zwischen Vorgesetzten und Unterstellten bestand.Wenn ich über ähnliche Beispiele bei Grenzertreffen geredet habe
hatte ich oft den Eindruck nicht verstanden worden zu sein.
Habe doch einige ungläubige Gesichter gesehen.
Diese Art zwischenmenschlichen Verhaltens,wie von dir beschrieben,hat die Achtung füreinander und damit die notwendige Disziplin weit mehr gestärkt als überzogenes Vorgesetztengehabe.LG werner klaus:barett


werner klaus Offline



Beiträge: 1.194
Punkte: 2.292

07.02.2013 16:27
#5 RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Hallo Ernst
Ich bin dir ehrlich dankbar,das du über diesen Sachverhalt
geschrieben hast.Es ist ein schönes Beispiel dafür welches Verhältnis zu unserer Zeit zwischen Vorgesetzten und Unterstellten bestand.Wenn ich über ähnliche Beispiele bei Grenzertreffen geredet habe
hatte ich oft den Eindruck nicht verstanden worden zu sein.
Habe doch einige ungläubige Gesichter gesehen.
Diese Art zwischenmenschlichen Verhaltens,wie von dir beschrieben,hat die Achtung füreinander und damit die notwendige Disziplin weit mehr gestärkt als überzogenes Vorgesetztengehabe.LG werner klaus:barett


werner klaus Offline



Beiträge: 1.194
Punkte: 2.292

07.02.2013 16:28
#6 RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Hallo Ernst
Ich bin dir ehrlich dankbar,das du über diesen Sachverhalt
geschrieben hast.Es ist ein schönes Beispiel dafür welches Verhältnis zu unserer Zeit zwischen Vorgesetzten und Unterstellten bestand.Wenn ich über ähnliche Beispiele bei Grenzertreffen geredet habe
hatte ich oft den Eindruck nicht verstanden worden zu sein.
Habe doch einige ungläubige Gesichter gesehen.
Diese Art zwischenmenschlichen Verhaltens,wie von dir beschrieben,hat die Achtung füreinander und damit die notwendige Disziplin weit mehr gestärkt als überzogenes Vorgesetztengehabe.LG werner klaus:barett


werner klaus Offline



Beiträge: 1.194
Punkte: 2.292

07.02.2013 16:32
#7 RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Eine bitte an die Mods
Bitte 2 der letzen Beiträge von mir löschen.Wurde mit Spamschutz aufgefordert zu warten,Hat aber offensichtlich nich geklappt.Sorry und vielen Dank werner klaus:barett


werner klaus Offline



Beiträge: 1.194
Punkte: 2.292

07.02.2013 16:33
#8 RE: Grenzdienst Zitat · Antworten

Eine bitte an die Mods
Bitte 2 der letzen Beiträge von mir löschen.Wurde mit Spamschutz aufgefordert zu warten,Hat aber offensichtlich nich geklappt.Sorry und vielen Dank werner klaus:barett


 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz