Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Willkommen im Grenzerforum, ein Forum von und für Grenzer und deren Freunde!

Tradition heißt, die kleine blaue Flamme am Brennen zu halten und NICHT, die Asche zu bewahren...

Unser neustes Mitglied im Forum: Bach

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.474 mal aufgerufen
 Sammlerfragen zur Uniformierung
schlutup Offline




Beiträge: 1.894
Punkte: 2.004

12.09.2012 02:49
RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

moin moin!
was sind Mihlarkapuzen
hier der link dazu:
http://www.ebay.de/itm/Mihlarkapuzen-NVA-2-Stuck-unbenutzt-/120984524573?pt=DDR_Ostalgie&hash=item1c2b3d571d

die suche findet nichts

gruß schlutup

----------------------------------------------------------------------------------------------------
An der Grenze bei Schlutup groß geworden. Bw: JgBtl 512 und FjgBtl.610- SaZ 4


GR44 Offline




Beiträge: 2.164
Punkte: 2.189

12.09.2012 16:04
#2 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

Also ich kenne aus meiner Zeit nur die NVA Kapuze mit Moskitonetz


GR44

________________________________________________
Mitglied der Grenzerkameradschaft Kaltenwestheim
Wachsamkeit - Die Waffe des Grenzsoldaten

"Lieber 1000 Tropfen Schweiß in der Ausbildung als jemals einen Tropfen Blut im Krieg."

1977 GAR 40 "Hans Coppi",4.ABK Falkensee
1977/78 GR44,"Walter Junker",2.GK Kleinmachnow,
1983/84 Gefr.d.Res. GR1,"Eugen Levine" 8.GK Untersuhl


0009 † Offline




Beiträge: 16.749
Punkte: 16.750

12.09.2012 16:17
#3 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Zitat
Gepostet von schlutup
moin moin!
was sind Mihlarkapuzen
hier der link dazu:
http://www.ebay.de/itm/Mihlarkapuzen-NVA-2-Stuck-unbenutzt-/120984524573?pt=DDR_Ostalgie&hash=item1c2b3d571d

die suche findet nichts

gruß schlutup




Mir sind diese Kapuzen unbekannt.

-----------------------------------
0009
gedient
Herbst 1972 bis Frühjahr1973
Uffz.Schule Nordhausen
Frühjahr 1973 bis Herbst 1975
GK Hindfeld

gestorben: 20.05.2016 R.i.P.




Im Grenzerforum weiter anwesend!!!


GAK-Andi Offline



Beiträge: 865
Punkte: 1.005

12.09.2012 20:17
#4 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

...könnte mir vorstellen das es etwas mit der
Mariene zu tun hat

_______________________________________________
- 1979-1980 U-Schule Perleberg
- 1980 als Uffz (Bu) nach Eisenach in das GAR 11 Theodor Neubauer als GF versetzt, dort in der 4.ABK (Stockhausen) tätig
- 1981-1982 Fähnrichlehrgang in Nordhausen
- 1982-1983 Hauptfeldwebel in GAR 11 6.ABK
- ab ende 1983 GR 1 als GAK in Stab 2. GB Schnellmannshausen, 7.GK Ifta
- ab 1985 GAK in 6. GK Neuenhof
- anfang 1989 bis Auflösung GT Grenzkreiskomando Eisenach als GAK
- danach noch mehrere Jahre beim Grenzabbau und Mienenräumen tätig


balticdiver † Offline




Beiträge: 5.546
Punkte: 5.547

12.09.2012 21:18
#5 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

Ich denk mal das diese Teile in den späten 80igern am Start waren, siehe das Material. Sagt mir ansonsten auch nichts. ABER, habs mir auf die Beobachtungsliste gesetzt, sehr zweckmäßiges Teil für jemanden der nahezu täglich "outdoor" ist.

[url]http://s7.directupload.net/images/110830/7fen5qgj.png[/URL]05/ 78- 08/ 78 AK Ziemendorf
1/1978- 2/ 1979, EK33, Kraftfahrer/ Funker R 125, Nachrichtenkompanie GR 24,
1980-1989 Truppführer R 1125 Kampfgruppen der Ak



Denken ist allen erlaubt, doch vielen bleibt es erspart.

Verstorben: 25.07.2015 R.i.P


ROEMER Offline




Beiträge: 3.211
Punkte: 5.122

13.09.2012 08:02
#6 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

Moin schlutup,
hast du es schon mit einer direkten Anfrage an den Verkäufer versucht?
... so als potentieller Großeinkäufer

Roemer

____________________________________________________________________________________________________
GR-3/GKS; GKK MNG/GBK Suhl
gifS (gedient in fremden Streitkräften)


„Das Leben ist ein Bumerang - man bekommt immer zurück, was man gibt.“


schlutup Offline




Beiträge: 1.894
Punkte: 2.004

13.09.2012 13:35
#7 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von ROEMER
Moin schlutup,
hast du es schon mit einer direkten Anfrage an den Verkäufer versucht?
... so als potentieller Großeinkäufer

Roemer



MOIN MOIN ROEMER

jo habe ich

antwort:

auch leider keine Ahnung wo diese eingesetzt waren stammen von der NVA mfg

----------------------------------------------------------------------------------------------------
An der Grenze bei Schlutup groß geworden. Bw: JgBtl 512 und FjgBtl.610- SaZ 4


Mholzmichel ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2012 13:48
#8 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

Na schon die blaue Farbe ist ja bissl fragwürdig.


gakl8190 Offline




Beiträge: 2.875
Punkte: 2.978

13.09.2012 18:57
#9 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von GR44
Also ich kenne aus meiner Zeit nur die NVA Kapuze mit Moskitonetz


GR44


Besitze auch nur diese! Wurden über den Stahlhelm gezogen.
Könnte aber wirklich für die Marine, bei Gefechtsalarm, als Brandhaube gedient haben?.

--------------------------

Gruß Karsten
GT 1980-1990
US Perleberg,GüstEllrich,FS NDH,GK Liebenrode
US-Uffz-UFw-SFä


254Spielregel Offline




Beiträge: 543
Punkte: 621

13.09.2012 20:59
#10 RE: Mihlarkapuzen Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von ROEMER
...schlutup,...
... so als potentieller Großeinkäufer



Der war gut

Zitat
Gepostet von schlutup
...antwort:

auch leider keine Ahnung wo diese eingesetzt waren stammen von der NVA mfg[/b]



Also bei allem, was mir bei den GT der DDR so unter die Finger gekommen ist, war diese Kapuze definitiv nicht dabei.
Ich besitze auch "nur" die ESKS-Kapuze.

Gruß,254Spielregel


GRENZTRUPPEN der DDR


 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz